Zucchini-Kartoffel-Tortilla

mit Serrano-Schinken

Schwierigkeitsgrad:
simpel
Arbeitszeit:
ca. 45 Minuten
Portionen:
für 2 Personen

Kartoffeln waschen, mit Schale ca. 15-20 Minuten kochen, danach pellen und in 1 cm große Würfel schneiden. Während die Kartoffeln kochen, Zucchini waschen, putzen und in 1 cm große Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein würfeln.

Schinken in feine Streifen schneiden.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze 1 Minute glasig dünsten. Kartoffel- und Zucchiniwürfel zugeben und 4 Minuten unter Rühren braten, bis sie goldbraun gebraten sind, mit Salz und Pfeffer würzen.

Eier in einer Schüssel verquirlen und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. In die Pfanne geben, Schinkenstreifen darüberstreuen und 3 Minuten bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Rühren leicht stocken lassen.

Die Tortilla wenden: Am besten auf einen Teller stürzen und wieder in die Pfanne gleiten lassen. Weitere 4 Minuten stocken lassen. Tortilla in Stücke geschnitten servieren.

© , Fotos: www.westermann-buroh.de

Rezept drucken
Bewertung:
jetzt bewerten

Zutatenliste

Zutaten

2 Kartoffeln
1 Zucchini
1 Knoblauchzehe
2 Zwiebeln
3 Scheiben Serrano-Schinken
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
4 Eier

Nährwerte pro Portion
Brennwert ca. 395 kcal,
Eiweiß 24 g, Fett 25 g, Kohlenhydrate 16 g

Liste drucken

0 Bewertungen

  1. Noch keine Kommentare vorhanden

Rezept bewerten

Was sagen Sie zum Rezept? Haben Sie noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Kochen Sie mit!

Mit unseren Rezeptvideos: Leckere und kreative Rezepte Schritt für Schritt erklärt. So geht Küche heute!