Würziger Bohnen-Dip

mit Knoblauch und Rosmarin

Schwierigkeitsgrad:
simpel
Arbeitszeit:
ca. 20 Minuten
Portionen:
für 4 Personen

Bohnen in einem Sieb kalt abspülen und gut abtropfen lassen.

Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarinzweig waschen und trockenschütteln.

Öl mit dem Rosmarinzweig in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin bei kleiner Hitze goldgelb braten.

Bohnen und 50 ml Wasser zufügen und 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen. Rosmarin herausnehmen.

Bohnen in eine Schüssel geben. Mit einem Kartoffelstampfer zu Püree zerstampfen. Zitrone auspressen. Bohnencreme mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft (nach Belieben) würzen.

© , Fotos: www.westermann-buroh.de

Rezept drucken
Bewertung:
jetzt bewerten

Zutatenliste

Zutaten

425 g weiße Bohnen
2 Knoblauchzehen
1 Zweig Rosmarin
3 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer
1 Zitrone

Nährwerte pro Portion
Brennwert ca. 113 kcal,
Eiweiß 3 g, Fett 7 g, Kohlenhydrate 7 g

Liste drucken

0 Bewertungen

  1. Noch keine Kommentare vorhanden

Rezept bewerten

Was sagen Sie zum Rezept? Haben Sie noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Kochen Sie mit!

Mit unseren Rezeptvideos: Leckere und kreative Rezepte Schritt für Schritt erklärt. So geht Küche heute!