Spaghetti-Garnelen-Päckchen

mit Tomatensauce

Schwierigkeitsgrad:
normal
Arbeitszeit:
ca. 50 Minuten
Portionen:
für 4 Personen

Die Garnelen auftauen lassen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.

1 1/2 EL Olivenöl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten mit einem Messer direkt in der Dose zerkleinern und dazugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und aufkochen. Bei mittlerer Hitze 20 Minuten garen.

Inzwischen die Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Abgießen, kurz kalt abschrecken, abtropfen lassen und in eine Schüssel geben.

Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und hacken. Garnelen abtropfen lassen und trockentupfen. Beides mit der Tomatensauce unter die Spaghetti mischen.

Aus Backpapier 4 Rechtecke von jeweils 30x50 cm zuschneiden und mit dem restlichen Öl bestreichen. Spaghetti jeweils auf die untere Hälfte der Blätter geben. Kapern und Sardellen abtropfen lassen und darauf verteilen. Wer es weniger salzig mag, spült die Sardellen zu vor unter Wasser ab.

Die Blätter zusammenfalten und mit Küchengarn gut verschließen. Auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) 15 Minuten garen. Im Papier servieren.

© , Fotos: www.westermann-buroh.de

Rezept drucken
Bewertung:
jetzt bewerten

Zutatenliste

350 g Tiefseegarnelen
2 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 EL Olivenöl
850 g Dosentomaten
Salz
Pfeffer
400 g Vollkorn-Spaghetti
4 Stiele Petersilie
75 g Kapern
8 Sardellenfilets

Nährwerte pro Portion
Brennwert ca. 497 kcal,
Eiweiß 34 g, Fett 9 g, Kohlenhydrate 66 g

Liste drucken

0 Bewertungen

  1. Noch keine Kommentare vorhanden

Rezept bewerten

Was sagen Sie zum Rezept? Haben Sie noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Kochen Sie mit!

Mit unseren Rezeptvideos: Leckere und kreative Rezepte Schritt für Schritt erklärt. So geht Küche heute!