Schnelle Hähnchenschnitzel

mit gerösteten Tomaten und Marsala

Schwierigkeitsgrad:
normal
Arbeitszeit:
ca. 15 Minuten
Portionen:
für 2 Personen

Die Tomaten waschen, halbieren und die Kerne vorsichtig ausdrücken. Petersilie waschen, trockenschütteln und hacken. Schalotte schälen und fein hacken.

Hähnchenbrustfilet abspülen, trockentupfen und leicht schräg in dünne Scheiben schneiden.

Scheiben zwischen 2 Frischhaltefolien legen, mit einer schweren Pfanne oder einem Fleischklopfer flachdrücken (plattieren), sodass kleine Schnitzel entstehen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Eine Pfanne erhitzen und die Tomatenhälften auf der Schnittfläche ohne Fett bei starker Hitze kräftig anbraten und dann herausnehmen. Das Öl in die Pfanne geben.

Hähnchenschnitzel von jeder Seite 1 Minute im heißen Öl braten und herausnehmen. Schalotten und Tomaten in die Pfanne geben und 1 Minute braten.

Erst den Marsala zugießen, dann die Brühe und 2-3 Minuten kochen lassen.

Schnitzel mit der Petersilie kurz in der Pfanne erwärmen, mit Salz und Pfeffer würzen. Dazu schmeckt Naturreis oder Vollkorn-Pasta.

© , Fotos: www.westermann-buroh.de

Rezept drucken
Bewertung:
jetzt bewerten

Zutatenliste

Zutaten

3 Fleischtomaten
1 Bund Petersilie
1 Schalotte
250 g Hähnchenbrustfilets
Salz
Pfeffer
1 EL Rapsöl
100 ml Marsala
100 ml Geflügelbrühe

Nährwerte pro Portion
Brennwert ca. 237 kcal,
Eiweiß 32 g, Fett 6 g, Kohlenhydrate 9 g

Liste drucken

0 Bewertungen

  1. Noch keine Kommentare vorhanden

Rezept bewerten

Was sagen Sie zum Rezept? Haben Sie noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Kochen Sie mit!

Mit unseren Rezeptvideos: Leckere und kreative Rezepte Schritt für Schritt erklärt. So geht Küche heute!