Grünkernbuletten mit Paprikarahm

Familienessen (2 Erw. und 2 Kinder)

Schwierigkeitsgrad:
normal
Arbeitszeit:
ca. 45 Minuten
Portionen:
für 4 Personen

Gemüsebrühe in einen Topf geben. Grünkernschrot einrühren, aufkochen und unter häufigem Rühren 10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und etwas nachquellen lassen.Inzwischen Möhren waschen, putzen und auf einer Kastenreibe raspeln.Petersilie waschen, trockenschütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.Knoblauch und Zwiebel schälen und fein würfeln. Pecorino fein reiben.Alles mit den Eiern und dem Grünkernbrei in eine große Schüssel geben. Mit den Knethaken eines Handmixers gut mischen.Nach und nach die Haferflocken unterkneten. Salzen, pfeffern und weiterkneten, bis eine feste und formbare Masse entsteht.Ein Backblech mit Backpapier belegen. Mit angefeuchteten Händen aus der Masse 16 flache Buletten formen, auf dem Backblech verteilen und das Öl mit einem Pinsel darauf verstreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft: 180 °C, Gas: Stufe 3) auf der mittleren Schiene in etwa 25 Minuten goldbraun backen.Inzwischen Paprikaschoten halbieren, entkernen, waschen und in kleine Würfel schneiden.Paprikawürfel in eine kleine Schüssel geben. Ajwar und Schmand unterrühren, salzen und pfeffern. Zu den heißen Grünkernbuletten servieren.

© , Fotos: www.westermann-buroh.de

Rezept drucken
Bewertung:
jetzt bewerten

Zutatenliste

400 ml Gemüsebrühe
200 g Grünkernschrot
2 Möhren
1 Bund Petersilie
1 Knoblauchzehe
1 Zwiebel
60 g Pecorino
2 Eier
4 EL Haferflocken
0 Salz
0 Pfeffer
3 EL Rapsöl
2 Paprikaschoten
3 EL Ajvar
80 g Schmand

Nährwerte pro Portion
Brennwert ca. 547 kcal,
Eiweiß 21 g, Fett 28 g, Kohlenhydrate 51 g

Liste drucken

0 Bewertungen

  1. Noch keine Kommentare vorhanden

Rezept bewerten

Was sagen Sie zum Rezept? Haben Sie noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf Ihren Kommentar.

Kochen Sie mit!

Mit unseren Rezeptvideos: Leckere und kreative Rezepte Schritt für Schritt erklärt. So geht Küche heute!